Die Schreiberin & die Zeichnerin

Tyrrin Hexenkater: Idee & Text von Platti Lorenz, Illustrationen von Mie Dettmann

Jawoll, ihr Lieben, hier bloggen zwei waschechte "Miezeholics" mal so richtig aufmüpfigen Katzen-Content!

 

Tja, und wie es so weit gekommen ist ... Tatsächlich betreiben wir diesen phantastischen Geschichten-Blog schon seit 2013. Angefangen hat es am  24. September, damals noch unter der Adresse tyrrin-hexenkater.blogspot.de. Doch zum 25. Mai 2018 haben wir im Zuge der europäischen Datenschutzgrundverordnung einen Umzug auf diese neue Blog-Anschrift unternommen und ein Stück wieder von vorne angefangen. Ganz so einfach lassen wir uns nämlich ganz bestimmt nicht unterkriegen! ^.~

WIR sind im Übrigen Platti Lorenz (das schreibende Element - Buch in Grün) und Mie Dettmann (das illustrierende Element - Stift in Blau) - und wir haben's halt mit Katzen. Mittlerweile sogar in Form zweier abgeschlossener und  illustrierter Bücher^_^

 

Wir beide kennen uns schon seit der Schulzeit und haben uns irgendwann aus einer Laune heraus zu diesem Geschichten-Blog-Projekt mit Bildern zusammengeschlossen. Mittlerweile ist dieser Blog ein voraus gelaufener Ableger des Stichblatt Verlages den Platti als Autorin (auch für ihre anderen Geschichten) Anfang 2017 in Rostock gegründet hat. Mie hingegen begnügt sich eher mit einer bodenständigen Gelegenheitskarriere als Hobby-Illustratorin und widmet sich zudem noch anderen Handarbeitsprojekten. ^^

 

Nichtsdestotrotz, diese vehemente Samtpfötersympathie hält sich bei uns seit Langem äußerst wacker. Aber das ist auch kein Wunder bei den zahlreichen Gesichtern (und noch viel mehr Pfötchen), die sie allein schon bei uns schon seit Jugendzeiten prägen ... ^^'

Die Ursachen für Tyrrin den Hexenkater

Fantasy für Freigeister

Ihr seht, unsere Freude an Tyrrin dem Hexenhater ist bis heute ungebrochen, obgleich es nicht immer einfach ist, den von uns selbst aufgestellten Zeitplan einzuhalten. ^^' Darüber hinaus geht es uns in diesem Geschichten-Blog ja nicht allein um eine süße, kleine Miezekatze, sondern auch um z.T. recht aktuelle und gesellschaftliche Themen, mit denen sich unser Hexenkater im Rahmen seines eigenen katzenhaften Weltverständnisses auseinanderzusetzen hat. Dementsprechend ist diese Geschichte eher ein humoristisch ironischer Roman mit satirischen, philosophischen und nicht zu vergessen samtpfötigen Elementen. Der Stichblatt Verlag hat sich diesbezüglich übrigens ein eigenes Genre auf die Fahnen geschrieben: Fantasy für Freigeister!!! ^o^

 

So, und weil ein Blog ja eigentlich erst mit ein paar Hintergrund-Infos und etwas Drumherum so richtig interessant wird, haben wir uns außerdem dazu entschlossen, euch (wie bisher auch) immer mal wieder mit Eindrücken und Aktionen aus der Hexenkater-Redaktion zu überraschen. Dazu gehören zum Beispiel Gewinnspiele, Infos zu Events und Veranstaltungen, (ganz wichtig) der eine oder andere Blick hinter die Kulissen sowie natürlich unsere jährlichen Jubiläumsaktionen. ^-^

 

Wir freuen uns daher, wenn ihr (auch weiterhin) fleißig mitlest, kommentiert oder auch die eine oder andere Anregung parat habt. ^.~

 

Eure Platti & eure Mie

(Stand: Mai 2018)